Mit der Hand schreiben bedeutet, dem Wort einen einzigartigen, individuellen Charakter zu geben. Ich möchte Ihnen nahe bringen, wie kostbar, da jedes Mal einzigartig, Ihr Wertgut »Handschrift« ist und wie viele Ausdrucks-möglichkeiten sie bietet. In meinem Workshop geht es nicht um das Erlernen bestimmter, fest geschriebener Schriften. 
Wir experimentieren einfach mal mit fremden Schreibwerkzeugen, was unsere Hände schreiben, zeichnen, illustrieren ...

 

Es geht darum, durch Probieren und Fehler machen einen neuen Zugang zur eigenen Kreativität zu finden. 

 

Sinn des Ganzen:

 

1. Spielerisches Umgehen mit der eigenen Handschrift mittels fremder Schreibwerkzeuge

 

2. Schulung des Auges für Details

 

3. Loslösung von geprägten „Schönschreib-Idealen“.

 

um 4. die eigene Ausdrucksmöglichkeit (gut) zu finden.

Das Finden eines eigenen Ausdrucks ist mehr als ein schönes Ergebnis.
Es ist ein Erlebnis.


 

Zudem sitzen wir mit einem lustigen Haufen Gleichgesinnter zusammen und haben sicherlich 'ne Menge Spaß.

Lassen Sie uns einfach anfangen! Sie ahnen nicht, was alles in Ihnen schlummert...

veranstaltungsort

Wo immer Sie wollen; am liebsten da, wo Sie sich wohl fühlen. Ob in Museen, Schulen und Fortbildungsstätten, Firmen, Werkstätten oder bei Ihnen Zuhause.

Experience by workshop

Als Mediengestalter/in, Grafikdesigner/in, Fotograf/in, Illustrator/in geht es nicht nur darum
Dinge »schön« zu machen. Mit unserer ART haben wir die Möglichkeit, Inhalte, die weit über eine Werbeaussage hinausgehen, zu visuali-sieren und zu transportieren.

veranstaltungsTERMINE

Schreiben Sie mir, als Einzelperson oder auch gern als Gruppe einfach Ihre Wunschtermine
und Wunschorte. Gern komme ich zu Ihnen, in Ihre vertraute Umgebung.

 

einzelunterricht

Intensives / projektbezogenes Training

Preise / Anmeldung

Nach Absprache. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.


 

Hier finden Sie noch mehr Informationen:

Ich freue mich über Ihre E-Mail.

mail@annettwurm.de

WORKSHOP//SEMINAR IM PAPIERMUSEUM DÜREN 
(Leopold-Hoesch Museum) Wallstraße 2-8, 52349 Düren

Anfrage und Anmeldung bei Jeannine Bruno, 
Leiterin der Werkloge  j.bruno@dueren.de

WORKSHOP // SEMINAR IM FORUM DÜREN 
Holzstraße 50, 52349 Düren

Anfrage und Anmeldung siehe https://www.bildungsforum-dueren.de/
oder fragen Sie mich einfach.

Impressionen aus meinen Workshops:

Annett Wurm

Gestalterin

© 2020 Annett Wurm

Schreibinstrumente